Erster Wandertag der 1B

An unserem ersten Wandertag sind wir mit dem Zug von Marchtrenk nach Wels gefahren und haben dort den Tierpark besucht. Nach einem gemeinsamen Rundgang im Zoo und einer gemütlichen Jausenpause, durften wir noch zusammen mit unseren Klassenkameraden auf eigene Faust den Zoo begehen. Das hat uns viel Spaß gemacht. Es war ein lustiger und schöner Tag.

Wandertag 1B1
Wandertag 1B2Wandertag 1B3Wandertag 1B4Wandertag 1B5

Projekttag der 3. Klassen im Agrarium Steinerkirchen

 

Am 4.7.2017 fuhren die 3.Klassen der NMS1 Marchtrenk mit ihren Lehrerinnen ins Agrarium Steinerkirchen, wo sie ein lehrreiches, spannendes und abwechslungsreiches Programm erwartete.

In Gruppen aufgeteilt gab es eine Rundfahrt mit dem Traktoranhänger durch das ganze Gelände mit interessanten Erklärungen über Pflanzen und Tiere. Über Waldbienen, von denen es über 700 verschiedene Arten gibt und Honigbienen gab es einen lehrreichen Vortrag. Anschließend wurden einige Vertreter dieser Tierart in freier Natur gesucht, betrachtet und natürlich wieder in ihre Freiheit entlassen.

Einer der Höhepunkte dieses Projekts war die Fahrt bzw. der Flug auf der „Hummelschanze“. Einige Schüler stellten Fladenbrot her, fuhren mit dem Go-Cart oder mit dem Tretboot auf dem kleinen Teich.

Der Besuch des Agrariums Steinerkirchen hat bei allen Schülern einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

 

Zur Bildergalerie

Projekttag 3.Kl6 

Eindrücke GEL - 3. Klasse

Im Rahmen des Schwerpunktes GEL (Gesundheit. Ernährung. Lebensfreude) werden in der 3. Klasse 2 Einheiten angeboten.

Die Schüler sollen sensibilisiert werden für „Gesunde Ernährung“.

 

Die GEL-Schüler/innen der 3. Klassen nahmen am Kekserlmarkt der Gemeinde mit selbstgebackenen (und von den Eltern gebackenen) Keksen teil. Eifrig wurden an einigen Nachmittagen Kekse selbst hergestellt, verpackt und zum Verkauf (auch am Tag der offenen Tür in der Schule) von Schülern/innen und ihren Lehrerinnen im Marktplatzcenter angeboten. Der Erfolg hat die Schüler/Innen für ihren Aufwand entschädigt.

 

Weiters gab es Workshops für „Gutes Benehmen“, „Bewusst Einkaufen“, „Abfallvermeidung und –trennung“, „Getränkeworkshop“, „Versteckte Fette in Lebensmitteln“, „Wasser – unser Lebenselixier“, „Fair Trade“, Brot und Gebäck selbst herstellen“, „Kräuterwanderung – Kräuter zur Heilung, Linderung von Schmerzen oder zur Ergänzung von Aufstrichen usw.“, „Besuch am Biobauernhof – mit Stationenbetrieb z.B. Butter selbst machen“, „Marmelade einkochen“ u.v.m.

 

Zur Bildergalerie
Gel 3.Kl22 

Keltendorf Mitterkirchen

Am 30. Juni 2017 besuchten die Schüler der 1a, 1b und 2b Klasse dieses hallstattzeitliche Dorf.

Bei einer Führung bekamen wir einen Einblick in das Leben vor mehr als 2.700 Jahren im Machland. Dann wurden wir selbst zu Handwerkern:

Wir töpferten Gefäße und formten Kupfer- und Messingdraht zu Schmuckstücken. Stolz durften wir unsere gelungenen Werkstücke mit nach Hause nehmen.

Zur Bildergalerie


 

 Mitterkirchen13

"Niklas und die Super-Mama"

Im Deutschunterricht lasen die Schüler der 1b Klasse u.a. als Klassenlektüre das Buch:

„Niklas und die Super-Mama“.

Nach der Lektüre des Buches gestalteten sie eine Mappe mit einem Deckblatt, einem ABC-Darium und einer Personenbeschreibung.

 
 Deutsch 1b1

Referats- und Lesemappen der 3a + 3c Klasse

Die Schüler/Innen der 3. Klassen der NMS1 Marchtrenk beschäftigten sich in den letzten Schulwochen mit Referaten zu verschiedenen Sachthemen. Die Themen wurden aus den Bereichen der Lerngegenstände dieser Schulstufe gewählt.

Sie gestalteten dazu Mappen mit Deckblatt und einer übersichtlichen Zusammenfassung.

Die Schülerinnen und Schüler der 3.Klassen hielten sich noch vor dem ersehnten Schulschluss mit dem Lesen eines spannenden Jugendbuches bei guter Laune. Sie gestalteten Mappen zum Buch „Im Chat war er noch so süß“ von Annette Weber. Die Mappen umfassen ein Deckblatt, den Lebenslauf der Autorin, ein ABC-Darium, eine Personenbeschreibung und „Die wichtigen Fünf“.

Dazu recherchierten sie auch im Internet.

 

Zur Bildergalerie

 Referatsmappen2