ÖIF-Elternkurse: Orientierung und Unterstützung im Schulsystem

Auf Initiative der österreichischen Bundesregierung wird es dieses Jahr erneut die Sommerschule für außerordentliche Schüler/innen mit mangelnden Deutschkenntnissen sowie Kinder mit Förderbedarf an über 600 Schulstandorten bundesweit geben. Ergänzend zu diesem Angebot, bietet der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) für Eltern und Erziehungsberechtigte deren Kinder an den Sommerkursen teilnehmen, zusätzliche Kurse an. Dort erhalten sie grundlegende Informationen über das österreichische Schulsystem, werden über die Wichtigkeit der Mitwirkung am Bildungsweg von Kindern aufgeklärt und erhalten Tipps, wie sie ihre Kinder bestmöglich unterstützen können.

 

Hier finden Sie weitere Informationen über die Elternkurse (auch in verschiedenen Sprachen)!

Anmeldeformular Elternkurse

Digitale Schule - wir sind dabei

Im Schuljahr 2021/22 startet die Initiative 8-Punkte-Plan zur Digitalisierung in den Schulen.


Aus diesem Anlass erhalten die SchülerInnen der 1. und 2. Klassen die Gelegenheit, gegen einen Elternbeitrag von ca. 100 Euro ein I-Pad (Tablet) zu erwerben, den Rest finanziert unsere Regierung.

 

Informationsblatt zum Download
 

 digitale schule

Christkindl aus dem Schuhkarton

In den letzten Wochen sammelte die Mittelschule 1 Marchtrenk wieder fleißig Weihnachtspäckchen für das humanitäre Projekt der Landlerhilfe „Christkindl aus dem Schuhkarton“.

Kleidung, Spielsachen, Süßigkeiten, Hygieneartikel und Schulsachen wurden schön mit Weihnachtspapier verpackt und werden wieder zahlreichen Kindern in Rumänien und der Ukraine eine Freude bereiten.

Ein HERZLICHES DANKESCHÖN allen Kindern, Eltern und Lehrpersonen, welche trotz Corona-Krise und Lockdown dieses Projekt unterstützt haben!

 Christkindl aus dem Schuhkarton MS1 Marchtrenk

Robotik-Workshop

Einen spannenden Nachmittag bescherten unseren Schülern zwei Professoren des Informatik-BORG Linz. Spielerisch lernten die Informatiker Roboter vom Typ mBot-Ranger zu steuern, wie Sensoren zum Einsatz kommen und wie Warnungen ausgesendet werden.

Alle Schüler waren völlig begeistert.

 

20200123 135225            20200123 145339

 

FIT for LIFE – auch das ist SCHULE!!

Im Rahmen des Sportunterrichtes absolvieren die Schülerinnen der 4. Klassen einen Selbstverteidigungskurs, durchgeführt von Trainern der Präventiven Selbstverteidigung Viehböck.

 

Die Schülerinnen lernen potentielle Gewalt zu erkennen und sie frühzeitig auszuschalten. Weiters sollen sich die Mädchen Strategien aneignen um gefährliche Situationen unbeschadet zu überstehen.

Sie üben an männlichen Angreifern, so kann der Ernstfall realitätsnäher nachgestellt werden.

 

Die Schülerinnen sind begeistert und mit Feuereifer bei diesem Kurs dabei!!

 

Zur Bildergalerie

 
Selbstverteidigungskurs4